Live von der CES: Nvidia-Pressekonferenz | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Live von der CES: Nvidia-Pressekonferenz

Kommt der Tegra 5? Und vielleicht eine Shield 2, obwohl die erste Generation der Spielekonsole noch nicht einmal richtig abgehoben ist? Eines steht jedenfalls fest: Dieses Jahr muss für Nvidia besser laufen als 2013. Welche Neuheiten dafür sorgen sollen, erfahrt Ihr in unserem Live-Blog von der Nvidia-PK auf der CES 2014 am 6. Januar ab 4.45 Uhr.

  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:38:32 AM

    Im Belmont Ballroom steigt die Veranstaltung

    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:48:39 AM

    Und ich bin drin

    Kommentar schreiben ()
  • von Ben Ko 1/6/2014 3:49:57 AM
    "Ein bisschen mehr" Leistung wäre wünschenswert. Nicht, dass mein Nexus 7 schwachbrüstig wäre, aber bei manchen Spielen merkt man halt doch die Grenzen des "S4-Pro".
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:51:03 AM
    Der Raum ist jetzt schon ziemlich voll.
    Kommentar schreiben ()
  • von Ben Ko 1/6/2014 3:51:25 AM
    Fabien, kannst du kurz eure Ausrüstung beschreiben? Was hast du dabei zum moderieren der Kommentare, Foto, Audio? Fotos dann direkt ins realt-time system posten?
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:53:47 AM

    So sieht das gerade hier aus

    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:55:27 AM

    Es ist nicht nur unglaublich eng hier, sondern die Kollegen schauen mir über die Schulter

    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:56:09 AM
    In fünf Minuten soll es hier losgehen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 3:58:08 AM
    Google Glass erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hier im Raum gibt es alleine fünf Leute mit einer Glass.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:01:16 AM
    "Please turn off all your noise making devices..." – es geht wohl gleich los.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:01:41 AM
    Das Licht geht aus
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:02:35 AM

    Jen-Hsun ist auf der Bühne

    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:03:42 AM
    Jen-Hsun fasst das Jahr von Nvidia zusammen. "Ich zeige Euch heute drei Sachen: 1. Games, 2. Chips, 3. Autos"
    Kommentar schreiben ()
  • von Andreas Greiner 1/6/2014 4:03:48 AM
    Live Video gibt es hier: blogs.nvidia.com Man kann ja zweigleisig fahren
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:04:16 AM
    "Wir haben Euch viel zu zeigen. Also los geht's mit Games"
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:04:40 AM
    Jen-Hsun spricht über die GeForce – und ist natürlich begeistert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:05:48 AM
    "GeForce Experience wurde 20 Millionen mal heruntergeladen"
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:06:28 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:07:03 AM
    Es wird immer noch zusammengefasst, was Nvidia im vergangenen Jahr so alles gemacht hat. Zum Beispiel GameStream.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:07:37 AM
    Mit GameStream können Games von einem PC auf andere Endgeräte gestreamt werden. Das wurde letztes Jahr auf der CES vorgestellt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:09:15 AM
    Jetzt gibt es eine Live-Demo von GameStream.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:09:56 AM
    Das Setup ist wie folgt: Ein PC-Game – Batman – wird auf einem 4K-TV-Gerät gezeigt. Das Spiel wird gleichzeitig auf ein Shield gestreamt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:10:18 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:10:21 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:12:16 AM
    Der Gamer spielt gerade auf einem PC auf einer Shield, das das Spiel von einem PC auf die Shield und auf das TV-Gerät streamt – ganz ohne Latenz. Das verwundert aber natürlich auch nicht. Der PC steht nicht allzu weit weg.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:13:25 AM
    So, jetzt sieht man das Game nochmal auf der Shield. Das Game wird wieder mit 720p bei 60 Hz gestreamt. Beim 4K-TV-Gerät streamt GeForce mit 1080p.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:13:47 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:14:05 AM
    Ups, ich nehme alles zurück. Der Rechner steht nicht direkt neben uns, sondern in Südfrankreich.
    Kommentar schreiben ()
  • von Tim Honnef 1/6/2014 4:14:10 AM
    "Grid Server" ?
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:15:10 AM
    Jetzt geht es um "G-Sync".
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:17:50 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:19:16 AM
    Wir sehen (geil) Starcraft 2 und wir sollen jetzt sehen, wie der vertical sync von Nvidia funktioniert. Damit funktionieren Spiele laut Nvidia flüssiger.
    Kommentar schreiben ()
  • von Ben Ko 1/6/2014 4:19:41 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:22:00 AM
    Jen-Hsun zeigt, wie flüssig G-Sync funktioniert – ganz ohne V-Sync. Profi-Gamer schalten angeblich V-Sync aus, damit sie mehr Actions per Minute schaffen können. Die Profis schaffen bei Starcraft bis zu 300 ATMs pro Minute.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:23:10 AM
    Jetzt kommen die Profi-Starcraft-Gamer zu Wort. Natürlich sind die ganz begeistert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:23:38 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:23:53 AM
    G-Sync ist in Q2 verfügbar.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:24:08 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:25:30 AM
    "Android ist das wichtigste Betriebssystem seit 20 Jahren. Es hat die komplette Telefonindustrie verändert. Es ist ein Betriebssystem, das jeden in die Lage versetzt Innovationen zu generieren"
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:25:46 AM
    Das Bild unten zeigt es: Es geht jetzt um Chips :-)
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:26:48 AM
    "Wir haben nachgedacht, wie wir Tegra mit Android in neue Märkte bringen können" – wahrscheinlich geht es jetzt auch gleich um Autos.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:27:35 AM
    "Es gibt auch einige Industrien, in denen Android auch eindringen wird. Zum Beispiel TVs. Aber auch Konsolen. Hier wird Android das wohl wichtigste Betriebssystem werden."
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:28:55 AM
    "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Android auch eine disruptive Technologie bei Konsolen wird. Aber auch Autos wird bei Android interessant. Das liegt daran, dass wir Autos lieben."
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:29:41 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 1/6/2014 4:30:00 AM
    "Was kommt als nächstes für uns? Wir können natürlich 8 Kerne machen. Das ist aber doch klar. Wir können natürlich auch 12 Kerne machen. Aber das reicht uns nicht. Wir wollen mit Tegra K1 192 Kerne bringen"
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige