Live: Motorola kündigt das Moto G an | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

Live: Motorola kündigt das Moto G an

Das ausschließlich in Nordamerika erhältliche Moto X bekommt einen globalen Cousin: Am 13.11. wird Motorola das Moto G offiziell vorstellen. Alle Neuigkeiten rund um das Android-Smartphone erfahrt Ihr in unserem Live-Blog.

  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:19:40 PM
    In den USA wird das Smartphone über Motorola.com verkauft.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:20:02 PM

    Die Kamera ist für diese Preisklasse überragend sein, sagt Motorola. Wir sind gespannt.

    Kommentar schreiben ()
  • von Böck 11/13/2013 2:20:08 PM
    Gorilla Glas?
    Kommentar schreiben ()
  • von Max Twellmeyer 11/13/2013 2:20:10 PM
    Wirds n MicroSD slot haben?
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:20:22 PM
    Jetzt ist Punit Soni vom Software Product Management auf der Bühne.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:20:23 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:20:35 PM
    Er wird uns etwas über Android und die Software auf dem Smartphone erzählen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Lukas Mohring 11/13/2013 2:20:36 PM
    Bei Amazon gibt es das schon für 199€ zum vorgestellten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Luna 11/13/2013 2:20:37 PM
    Bootloader offen? Oder Stock-Android ohne Schnickschnack? Dann wäre das durchaus auch für mich interessant, sofern Akku wechselbar
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:21:07 PM
    Gerade geht es um Provider und Bloatware – beide haben auf Smartphones im Idealfall nichts verloren ;-)
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:21:38 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von fmjf.de 11/13/2013 2:21:50 PM
    extreme Tiefen(un)schärfe in den Bildern muss künstlich reingerechnet worden sein. Der Objektivdurchmesser ist einfach zu klein. Oder haben die da irgend einen Trick?
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:22:12 PM
    Soni sagt, Android sei das beste Betriebssystem – ohne derlei lästige Zusätze. Ein Gerät, das auf reinem Android läuft, liefert die beste Leistung und wird nicht durch Bloatware ausgebremst.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:22:34 PM
    Reines Android, bedeutet auch, dass Updates schnell kommen: KitKat soll bereits im Januar auf dem Moto G erhältlich sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:22:58 PM

    Der Moment des Versprechens: Das Moto G soll Android 4.4 im Januar bekommen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:23:42 PM
    Das Moto G soll sich mit seinem unangepassten Android auf die Google-Anwendungen konzentrieren. Soni zufolge hat Google die beste User Experience bei der Software.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:24:08 PM

    "Wir haben kein TouchWiz oder Sense gebaut oder die Google-Tools nachprogrammiert, sondern wir haben uns auf Dinge konzentriert, die einen echten Mehrwert haben"

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:24:17 PM
    Au Backe, jetzt gibt es Haue für TouchWiz UI und Sense UI von Samsung bzw. Motorola
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:24:38 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:24:41 PM
    Das Moto G bietet dank Vanilla-Android eine bessere Akkulaufzeit und bootet schneller.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:24:57 PM
    Das Moto G soll eine bessere Leistung bringen als das dreimal so teure Samsung Galaxy S4.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:25:39 PM
    Das Einrichten soll sehr einfach sein – mit Motorola Migrate zieht der Nutzer sämtliche Einstellungen und Inhalte von seinem vorherigen Smartphone auf das Moto G um.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:26:22 PM
    Jetzt geht es um Motorola Assist: Die Anwendung verändert das Verhalten des Smartphones, je nachdem, ob der Nutzer gerade schläft oder in einem Meeting sitzt. In beiden Fällen wird er idealerweise nicht durch laute Klingeltöne gestört.
    Kommentar schreiben ()
  • von Utz Späth 11/13/2013 2:26:23 PM
    Photosphere installiert ?
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:26:29 PM

    Es geht um die Kamera und die Kamera-App.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:27:09 PM
    Jetzt geht es um die Kamera. Die App soll so einfach wie möglich zu bedienen sein. Es gibt beispielsweise keinen Auslöser. Stattdessen tippt der Nutzer einfach auf das Display, um an die entsprechende Stelle zu fokussieren und ein Foto zu schießen. Hält er den Finger gedrückt, schießt das Smartphone Serienbilder.
    Kommentar schreiben ()
  • von MikeEssen1 11/13/2013 2:27:41 PM
    Was haltet Ihr vom Moto G im Vergleich zum Morgen bei Aldi angebotenen Smartphone (179 euro, gleiche Auflösung, 1gb Ram, tegra 3) ? (bitte nicht steinigen für die Frage !)
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:27:44 PM
    Die Bildqualität soll Soni zufolge "unter allen Bedingungen" großartig sein. Na, da sind wir ja mal gespannt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:27:50 PM

    Motorola zeigt Beispiel-Fotos.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:28:13 PM
    Zusammen mit dem Moto G gibt es 65 GByte Online-Speicherplatz bei Google Drive.
    Kommentar schreiben ()
  • von fmjf.de 11/13/2013 2:28:14 PM
    Motorola Assist == Llama?
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:28:25 PM
    Im Moto G ist außerdem ein UKW-Radio integriert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:28:47 PM
    In manchen Märkten wird das Moto G mit zwei SIM-Kartenslots ausgestattet sein. Obwohl das nicht näher kommentiert wurde – erfahrungsgemäß gehört Deutschland nicht dazu.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:29:39 PM

    Wir sehen den Werbespot für das Moto G.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:30:03 PM
    Jetzt kommt Dennis Woodside zurück auf die Bühne.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:30:45 PM

    Der Motorola-Boss ist wieder auf der Bühne.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:30:50 PM
    Woodsize fasst noch einmal zusammen: Toller Akku, Vanilla-Android, Wechselcover, 65 GByte Google-Drive-Speicher, UKW-Radio, Quad-Core, und so weiter.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:31:09 PM
    Dual-SIM soll es in den Ländern geben, wo es "Sinn ergibt". Ist das jetzt Deutschland?
    Kommentar schreiben ()
  • von Jörg Agatz 11/13/2013 2:31:25 PM
    Was kostet es in Deutschland?
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:31:28 PM
    Das Moto G geht heute in den ersten Ländern (Teile von Europa sowie Brasilien) in den Verkauf. Wow
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:32:02 PM

    Konkrete Preise für Länder in Europa wurden bislang nicht genannt.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:32:12 PM
    In den nächsten Monaten soll das Smartphone bei mehr als 60 Partnern in über 30 Ländern erhältlich sein. Im nächsten Jahr werden Woodsize zufolge 500 Millionen Menschen ein Smartphone für weniger als 200 Dollar kaufen.
    Kommentar schreiben ()
  • von fmjf.de 11/13/2013 2:32:20 PM
    @Jörg Agatz Auf Amazon steht es bei 199€
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:32:53 PM
    Und es wäre unfair, wenn diese 500 Millionen Menschen ein untermotorisiertes Smartphone hätten, so Woodside.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:33:35 PM
    Woodside bedankt sich bei den Anwesenden für ihr Kommen. War es das?
    Kommentar schreiben ()
  • von David Kunzler 11/13/2013 2:33:38 PM
    Mit 32GB oder MicroSD wäre es eventuell sogar interessant bei dem Preis.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:34:01 PM

    "Vielen Dank an alle, die am Moto G mitgearbeitet haben, und an alle, die hier zu Gast waren", heißt es. Die Journalisten verlassen langsam den Raum.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 11/13/2013 2:34:55 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:35:55 PM
    Wir bereiten gerade alle Informationen über das Moto G auf. Datenblatt und News-Meldung gehen in wenigen Minuten live!
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 11/13/2013 2:36:02 PM
    Vielen Dank euch allen fürs Mitlesen!
    Kommentar schreiben ()
  • von Utz Späth 11/13/2013 2:38:20 PM
    Bei ThePhoneHouse war die 8Gb Version ja für 169,99€ gelistet.
    Jetzt 199€ für unbekannt bei Amazon (dürfte wohl 16GB sein) es bleibt Spannend!
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 11/13/2013 2:51:10 PM
    Hier gibt es schon eine Zusammenfassung zum Moto G www.techstage.de
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige