Keynote auf der Google I/O | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

Keynote auf der Google I/O

Was gibt es auf der ersten Keynote der Google I/O zu hören? Wir sind für Euch live dabei und halten Euch auf dem Laufenden.

  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:51:12 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:51:30 PM
    Google kann das Aussehen der Haut verbessern.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:51:54 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:51:58 PM
    Außerdem entfernt Google Plus Rauschen in dunklen Bildteilen, verbessert die Darstellung von Hintergründen etc.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:52:04 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 5:52:42 PM
    Ziemlich langweilig gerade.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:52:44 PM
    Darf ich das sagen? Im Moment finde ich es etwas langweilig. Aber ich glaube, ich stehe alleine dar. Das Publikum klatscht...
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:52:46 PM
    Die Foto-Verbesserer sind zwar ganz nett, aber keine Revolution. Wir werden uns das aber noch einmal genauer ansehen, sobald die Features verfügbar sind :)
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:53:22 PM
    Teilweise wirken die gezeigten und überarbeiteten Fotos ziemlich stark HDR-artik überzeichnet. Der Look dürfte sich ziemlich schnell abgenutzt haben.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:54:20 PM
    Jetzt kommt eine Funktion namens "Awesome". Sie soll neue Bilder bauen, die vorher nicht existiert haben.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:54:29 PM

    Wer viele Fotos in Serie schießt, darf sich auf bewegte Bilder wie das obige in seinen Alben freuen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:55:19 PM
    Heute werden fünf Auto-Awesome-Funktionen gelauncht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:55:31 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:55:36 PM
    Mix, HDR, Smil, Motion und Piano.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:56:11 PM
    Irgendwie klingt das alles ganz schön uncanny... Fehlt nur noch: "Deine Ferien waren scheiße? Macht nichts, wir bauen Dir irgendwie Bilder zusammen, auf denen alles glücklich und toll aussieht!"
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 5:57:08 PM
    Vic Gundotra hat als Googler aber auch eine ganz schön blumige Marketingsprache auf der Pfanne. Puh...!
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:57:13 PM
    Google leitet das Ende der Suche ein – und der Moderator ist sprachlos.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 5:57:22 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 5:57:26 PM
    "Das Ende der Suche, wie wir es kennen"
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 5:59:22 PM
    Oh, große Neuigkeiten bei der Suche. Heute soll es große Ankündigungen geben.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:00:36 PM
    Jetzt geht es um den Knowledge Graph, der Antworten auf Fragen liefert wie: "Wie viele Menschen leben in Indien?" Und künftig soll das Feature sogar die nächsten Fragen vorhersagen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:00:57 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:01:13 PM
    "Wir werden ab heute versuchen gleich ihre nächste Frage zu erraten, die sie als nächstes stellen könnten. Beispielsweise: wenn Sie nach der Bevölkgerung von Indien fragen, geben wir Ihnen auch gleich noch die Bevölkerung der USA und China!
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:01:15 PM
    Außerdem gibt es einen Stapel neuer Fragen - Deutsch war aber ohnehin schon dabei.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:02:43 PM
    Jetzt kommt "Converse" - Googles Siri!
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:03:00 PM
    "Wir haben stark daran gearbeitet, dass Sie Google eine echte, gesprochene Frage stellen können und wir es verstehen"
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:03:17 PM
    Converse läuft auch im Chrome-Browser auf Desktops und Notebooks.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:03:48 PM
    Der Nutzer muss nicht einmal eine Taste drücken, sondern sagt einfach "Ok, Google" und stellt die Frage. Anschließend gibt es eine gesprochene Antwort.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:03:53 PM
    Das Kommando ist: "OK, Google..." - kennen wir doch irgendwo her.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:04:16 PM
    Jetzt geht es um Google Now.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:05:15 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:05:24 PM
    "Heute kündigen wir an, dass man bei Google Now sehr bald bestimmte Orte festlegen kann und man dann genau dann erinnert wird, wenn man dort ist"
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:05:38 PM
    Google Now bekommt neue Elemente für Erinnerungen, TV-Shows, Spiele, und so weiter.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:06:07 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:06:17 PM
    Jetzt ist Johanna Wright auf der Bühne. Es geht um Maps.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:06:31 PM
    johanna Wright wird uns jetzt erklären, wie all die verschiedenen Google-Dienste zusammenarbeiten sollen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:07:00 PM
    Wir bekommen jetzt eine Demo von Converse, Googles Siri-Version.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:07:07 PM
    Sie spricht die Kommandos ein. Die Demo funktioniert gut.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:07:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:07:33 PM
    Johanna fragt nach Dingen, die man an einem bestimmten Ort tun kann. Anschließend fragt sie nach Fotos - beides funktioniert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:08:27 PM
    Auch die Frage nach einer Entfernung per Auto funktioniert. Dabei sagt Johanna in der Frage das Ziel nicht erneut explizit, Google erinnert sich daran von den vorherigen Fragen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 5/15/2013 6:08:41 PM
    Jetzt sucht sie nach Fischrestaurants in Santa Cruz
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:08:48 PM
    Das Ganze kommt für Chrome und Chrome OS.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 5/15/2013 6:09:39 PM
    Beeindruckend: Converse weiß sogar, wie groß man sein muss, um in einer Achterbahn mitzufahren.
    Kommentar schreiben ()
  • von Fabien Röhlinger 5/15/2013 6:09:40 PM
    Randnotiz: Im Publikum sitzen zig Leute mit Google Glass.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige