IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog

Huawei gibt im Vorfeld der IFA Rätsel auf: Auf Twitter teasert der chinesische Hersteller Katzen, Fingerabdruckleser und Gangschaltung an. Zumindest Katzen funktionieren im Internet ja immer, hat man sich wohl gedacht. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr in unserem Live-Blog zur Huawei-Pressekonferenz im Rahmen der IFA als erstes.

  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:10:39 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:11:29 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:11:38 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:11:43 PM
    Huawei ist stolz auf den Herstellungsprozess. 133 Prozesse sind nötig, die insgesamt 7 Stunden dauern, um das G7 herzustellen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:12:03 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:12:32 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:12:45 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:12:51 PM
    Das G7 soll in drei Farben auf den Markt kommen – Silber/Weiß mit dem Namen Moonlight Silver, "Space Grey" (Hallo, Apple) und ein Champagner-Gold-Ton. Letzteres scheint im Moment offensichtlich "in" zu sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:12:56 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:13:12 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:13:30 PM
    Das G7 hat ein 5,5 Zoll großes HD-IPS-LCD. HD heißt in diesem Fall vermutlich 1280x720.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:13:39 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:13:45 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:13:45 PM
    Über 30 optische Themes sind bereits vorinstalliert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:14:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:14:27 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:14:45 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:14:50 PM
    Das G7 hat LTE Ca4 integriert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:15:15 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:15:47 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:15:47 PM
    Damit lassen sich 1 GByte große Dateien in einer Minute aus dem Internet heruntergeladen. Entsprechender (teurer) Datentarif und wenig Verkehr in der aktuellen Funkzelle ist dafür aber Voraussetzung.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:16:04 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:16:11 PM
    Schade nur, dass die meisten Netzbetreiber bei den günstigen Verträgen – wenn überhaupt – so viel Traffic gerade mal für einen Monat vorsehen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:16:24 PM
    Also: Eine Minute Vollgas, dann Schneckentempo für die restlichen 30 Tage ;-)
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:16:27 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:16:49 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:16:53 PM
    Der Akku des G7 hat 3000 mAh. Das soll für 30 Stunden Musik, 9 Stunden Internet-Surfen oder 8 Stunden Video-Streaming ausreichen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:17:27 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:17:43 PM
    Es gibt drei neue Energie-Spar-Funktionen in der Software.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:17:54 PM
    Normal, Smart oder Ultra-Saving.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:18:18 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:18:26 PM
    Wer unterwegs Sprit sparen muss, deaktiviert so beispielsweise 3G und 4G. Damit gehen Nachrichten und E-Mails noch durch, aber der Akku soll erheblich länger halten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:18:36 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:19:00 PM
    Die Kamera auf der Rückseite ist wie beim Mate 7 mit 13-Megapixel-BSI-Sensor von Sony ausgestattet.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:19:02 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:19:09 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:19:32 PM
    Die Frontkamera löst 5 Megapixel auf. Interessant: Videos zeichnet sie nur in 720p auf – die Pixel-Zahl würde eigentlich auch für Full-HD ausreichen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:19:32 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:19:52 PM
    Die Kamera-Software unterstützt Panorama-Aufnahmen im Hoch- und im Querformat
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:20:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:20:40 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:20:57 PM
    Es geht – mal wieder – um Selfies. Huawei bringt ebenfalls ein paar Foto-Bearbeitungs-Funktionen mit – etwa eine Verjüngungsfunktion. Robbert stellt dabei fest, dass er auch langsam auf die 50 zugeht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:21:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 2:21:37 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 2:21:38 PM
    Wenn das Smartphone im Standby ist, kann man zweimal auf den Leiser-Knopf drücken, um sofort ein Foto zu schießen. Nach 1,4 Sekunden ist es dann im Kasten.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige