IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog

Huawei gibt im Vorfeld der IFA Rätsel auf: Auf Twitter teasert der chinesische Hersteller Katzen, Fingerabdruckleser und Gangschaltung an. Zumindest Katzen funktionieren im Internet ja immer, hat man sich wohl gedacht. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr in unserem Live-Blog zur Huawei-Pressekonferenz im Rahmen der IFA als erstes.

  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:47:36 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:47:46 PM
    Immerhin: Der Standard ist weltweit gültig. Außerdem ist der Chip abwärtskompatibel und funktioniert auch in langsameren LTE-Netzen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:47:59 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:48:13 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:48:17 PM
    Jetzt geht es um die Antenne. Sie soll besonders viele Frequenzen unterstützen. Wie viele? Sagt er nicht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:48:17 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Peter Müller 9/4/2014 1:48:25 PM
    Das Gerät scheint ja der Chuck Norris unter den Smartphones zu sein!!
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:48:42 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:48:43 PM
    Es gibt zwei Antennen im Mate 7. Beide können Senden und Empfangen. Damit dürfte der Todes-Griff von Apples iPhone 4 ausgeschlossen sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:49:11 PM
    Richard verspricht 40% weniger Gesprächsabbrüche in Gebieten mit schlechter Netzversorgung durch die zwei Antennen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:49:14 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:49:48 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:50:10 PM
    Die NFC-Antenne funktioniert, wie bene schon gesagt, trotz Metall-Rückseite.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:50:26 PM
    Geil – wie beim P7 gibt es eine Dual-SIM-Option.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:50:41 PM
    Man kann in den Micro-SD-Slot je nach Bedarf eine zweite SIM-Karte oder eine Speicherkarte einstecken.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:50:46 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:51:05 PM
    Hoffentlich kommt das so nach Deutschland. Das P7 gibt's bei uns ja nur in Single-SIM-Ausführung.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:52:19 PM

    Der Speicherkartenslot nimmt bei Bedarf auch eine zweite SIM-Karte auf – und ansonsten bis zu 128 GByte große Karten.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:52:33 PM
    Anscheinend funktionieren beide SIM-Karten gleichzeitig und mit hoher Geschwindigkeit. Hoffentlich heißt das: LTE in beiden Slots.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:52:58 PM
    Nun zur Software. Die Emotion UI kommt nun in Version 3.0
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:53:10 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:53:18 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:53:28 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:53:31 PM
    Die Tastatur ist nun auf Einhandbedienung ausgerichtet. Wenn man das Handy zur Seite dreht, erkennt das der Beschleunigungssensor und zieht die Tastatur in eine Ecke.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:53:38 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:53:50 PM
    Sieht cool aus. Wir müssen ausprobieren, wie das in der Praxis funktioniert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:54:14 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:54:20 PM
    Die Kamera-App hat nun die Galerie integriert. Letztlich heißt das aber nur, dass man seine Fotos nun durch eine Wischbewegung ins Bild holen kann.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:54:23 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:54:32 PM
    Auf der Rückseite sitzt ein 13-Megapixel-BSI-Bildsensor von Sony.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:54:38 PM
    Die Frontkamera hat 5 Megapixel.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:54:55 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:55:11 PM
    Das Mate 7 soll "perfekt für Navigation" sein. Die Freisprecheinrichtung ist so kräftig, dass sie eine Reichweite von bis zu drei Metern haben soll.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:55:13 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:55:24 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:55:35 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:55:49 PM
    Jupp, der Fingerabdruckscanner sitzt wie beim HTC One Max auf der Rückseite.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:56:06 PM
    Wenn das Handy im Standby ist, hält man einfach seinen Finger für eine Sekunde auf den Sensor.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:56:13 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:56:16 PM
    Das schaltet den Bildschirm ein und entsperrt ihn.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:56:20 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:56:34 PM
    Das soll dann der erste "Single-Touch-Fingerabdruckscanner" der Welt sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:56:51 PM
    Bei Samsung muss man drücken und dann wischen, bei Apple drücken und halten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:57:10 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:57:26 PM
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige