IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog

Huawei gibt im Vorfeld der IFA Rätsel auf: Auf Twitter teasert der chinesische Hersteller Katzen, Fingerabdruckleser und Gangschaltung an. Zumindest Katzen funktionieren im Internet ja immer, hat man sich wohl gedacht. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr in unserem Live-Blog zur Huawei-Pressekonferenz im Rahmen der IFA als erstes.

  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:36:21 PM
    Es gibt drei Farben – Schwarz, Champagner-Gold und Silver.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:36:30 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:36:33 PM
    Zusätzlich soll es Smart Cases aus Leder geben.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:36:37 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:36:55 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:37:03 PM
    Das Mate 7 unterstützt ANC-Headsets – also welche mit aktiver Geräuschreduktion. Ob die im Lieferumfang enthalten sind, wissen wir noch nicht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:37:16 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:37:33 PM
    Richard freut sich wieder: Die ANC-Kopfhörer laden ihren integrierten Akku selbst auf, wenn man sie einsteckt. "Das ist eine patentierte Technik", sagt er.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:38:20 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:38:34 PM
    Huawei ist der einzige Hersteller, der Prozessor und Modem selbst herstellt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:38:44 PM
    "Apple und Samsung kaufen das Modem einfach bei Qualcomm"
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:38:49 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:38:59 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:39:17 PM
    Das Mate 7 ist das erste Smartphone mit 8-Kern-SoC mit integriertem LTE-Cat6-Modem.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:39:33 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:39:52 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:39:54 PM
    Vier Rechenkerne mit 1,8 GHz in A15, vier Rechenkerne mit 1,3 GHz in A7, dazu ein Mali-T628 Grafikchip.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:40:22 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:40:35 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:40:43 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:41:01 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:41:08 PM
    A7 und A15 bedeutet Big.Little-Architektur. Es gibt also vier Rechenkerne, die arbeiten, wenn Vollgas benötigt wird – und vier langsamere A7-Rechenkerne für weniger aufwändige Aufgaben wie E-Mails lesen – die benötigen dann weniger Energie.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:41:12 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:41:32 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:41:48 PM

    Das Phablet hat unter anderem einen integrierten Schrittzähler. Er funktioniert, ohne die CPU zu belasten und spart so Energie.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:42:35 PM
    Es gibt einen i3-Coprozessor, der im Hintergrund zum Beispiel Bewegungen erkennt und darauf reagieren kann.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:42:46 PM
    Ob es bei dem Namen i3 wohl Ärger mit Intel gibt? Wir werden sehen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:42:51 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:43:00 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:43:22 PM
    Wie immer ist Richard stolz auf die lange Akkulaufzeit, die sich beim Mate 7 aus dem fetten 4,4-Ah-Akku zusammen mit der von Huawei entwickelten Energiesparoptionen zusammensetzt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:44:07 PM
    Gerade gibt Richard eine Annekdote zum Besten, wie sein Mate/Mett immer noch Strom hat, während seine Freunde und Kollegen um Steckdosen kämpfen um ihre Samsung- und Apple-Smartphones aufzuladen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:44:46 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:45:12 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:45:14 PM
    Jetzt geht es um den LiPo-Akku. Mit dem Mate 7 soll man bei moderater Nutzung 2,33 Tage aukommen, bei intensiver Nutzung immer noch 1,3 Tage.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:45:24 PM
    Die Konkurrenten liegen natürlich kräftig dahinter – siehe Bild unten ;-)
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:45:29 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:45:55 PM
    8 Stunden Video-Streaming, 15 Stunden Video-Wiedergabe aus dem internen Speicher, 60 Stunden Musik-Wiedergabe oder 9 Stunden Internet-Surfen mit einer Akkuladung.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:46:00 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:46:29 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:46:34 PM
    Richard stellt die gut 2 Tage lange Laufzeit in den Vordergrund. Ich bin gespannt, was die Praxis sagt – ich vermute, ich komme trotzdem nur einen Tag aus.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:46:40 PM
    Nun geht es um LTE Cat.6.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:46:40 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:47:08 PM
    300 MBit/s sollen darüber gehen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:47:18 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:47:18 PM
    Allerdings: Die deutschen Netze dürften das noch nicht können.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige