IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

IFA 2014: Huawei-Pressekonferenz im Live-Blog

Huawei gibt im Vorfeld der IFA Rätsel auf: Auf Twitter teasert der chinesische Hersteller Katzen, Fingerabdruckleser und Gangschaltung an. Zumindest Katzen funktionieren im Internet ja immer, hat man sich wohl gedacht. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr in unserem Live-Blog zur Huawei-Pressekonferenz im Rahmen der IFA als erstes.

  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:19:00 PM

    Huawei sponsort diverse Fußball-Teams, darunter beispielsweise auch Borussia Dortmund.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:19:01 PM
    Nun geht es um die Ausrichtung der Marke. In der Vergangenheit war Huawei ausschließlich im B2B-Geschäftskundenumfeld aktiv, Privatnutzer kannten das Unternehmen nicht. Aber Huawei will sich verstärkt an B2B-Endkunden richten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:19:42 PM
    Um die Marke bekannter zu machen, sponsort Huawei diverse Fußball-Teams – darunter Ajax Amsterdam, BVB und Arsenal.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:19:44 PM

    Hier sind weitere von Huawei gesponsorte Fußball-Teams zu sehen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:20:25 PM

    Über eine Million Menschen haben Gruppen-Selfies veröffentlicht, sogenannte Groufies. Samsung hat das Feature beim Note 4 übernommen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:20:40 PM
    Auch im Social-Network-Umfeld gibt Huawei Gas. So wurde die Groufie-Funktion, die Huawei zum MWC eingeführt hat, schon über eine Million mal öffentlich geteilt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Michael Kernbeißer 9/4/2014 1:20:42 PM
    Ohne die große Leinwand würde man Richard Yu wohl nicht mehr folgen können, schade.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:21:31 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:21:50 PM
    Teil 3 der Huawei-Strategie sind die Partnerschaften. Dafür schraubt Huawei unter anderem das Investment im Einzelhandel nach oben, um prominenter in Handy- und Elektroshops platziert zu sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:22:04 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:22:17 PM
    Richard bedankt sich für die Unterstützung der Netzbetreiber. Eine kleine Gruppe im vorderen Bereich der Event-Location klatscht fleißig ;)
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:22:24 PM

    Huawei will seinen Kunden einen tollen Service bieten. In China will Huawei die Nummer eins beim Kundenservice werden – und natürlich auch weltweit.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:22:48 PM
    Auch Dienste werden wichtiger, sagt Yu.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:23:26 PM
    Wichtig sei vor allem die Kundenzufriedenheit – und die sollen die Kunden möglichst mit der Huawei-Marke in Verbindung bringen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:23:31 PM
    Heute gibt es drei neue Smartphones zu sehen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:23:33 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:23:40 PM
    Das Ascend P7, das Mate 7 und das G6.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:23:44 PM
    G7, sorry
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:24:04 PM
    Wenn Richard Yu "Mate" sagt, klingt das nach "Mett" – und ich bekomme Hunger.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:24:10 PM
    Ja, das P7 gabs schon zu sehen – es gibt eine neue Special-Edition.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:24:12 PM

    Hier sind die drei Neuankündigungen für heute zu sehen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:24:40 PM
    Die G-Serie richtet sich an Zielgruppen, die weniger für ihr Smartphone ausgeben wollen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:24:49 PM
    Die Neuheit beim Ascend P7: Eine Front aus Saphirglas!
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:24:53 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:25:02 PM
    Das Gerät nennt sich Ascend P7 Sapphire
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:25:28 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:25:40 PM
    Der Metallrahmen bei der Special-Edition des P7 ist in einer Farbe namens Rose Gold gehalten, um den hochwertigen (und teuren) Eindruck zu unterstützen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:25:46 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:25:49 PM
    Die Rückseite des P7 Sapphire ist aus Keramik gefertigt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:25:55 PM
    Das könnte mir gefallen :-)
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:26:07 PM
    Richard besorgt sich schnell ein Messer aus dem Publikum :D
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:26:15 PM
    Er kratzt kräftig auf dem Display herum
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:26:34 PM
    Jetzt bietet er dem Publikum an, er könnte auch mal über andere Smartphones kratzen – wir sollen nur auf die Bühne kommen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:26:52 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:27:00 PM
    Das wichtigste Gerät des Abends wird allerdings das Mate 7 sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:27:11 PM
    Im Vordergrund auf der Bühne gibt es ein 3D-Hologramm.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:27:17 PM
    Sieht cool aus – zu sehen ist ein Fingerabdruck
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:27:18 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:27:22 PM
    Nun läuft ein kurzer Film.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:27:56 PM
    Zu sehen ist das Mate 7. Oben sitzen einige Sensoren, die in den Focus gebracht werden. Auf der Rückseite scheint ein Fingerabdrucksensor zu sein, der an den des HTC One Max erinnert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:28:01 PM
    Richard hält das Mate 7 in die Luft
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:28:03 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:28:08 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 9/4/2014 1:28:16 PM
    Ein Fotograf vor uns fällt fast auf die Schnauze vor Begeisterung ;-)
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 9/4/2014 1:28:19 PM
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige