Google I/O: Smartwatches, Google Fit, Android 5.0 und Silver? | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

Google I/O: Smartwatches, Google Fit, Android 5.0 und Silver?

Um 18.00 Uhr deutscher Zeit startet in San Francisco der Startschuss für Googles Hausmesse I/O. Auf der Eröffnungskeynote zeigt der Internet-Riese traditionell einen ganzen Stapel Neuheiten rund um Google-Dienste, Android & Co. In unserem Live-Blog erfahrt Ihr alle Details.

  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:22:38 PM
    Per Sprache fragt der Produktmanager, wann ein Museum in der Nähe geöffnet hat – und gibt danach den Befehl, die Navigation zu starten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:23:38 PM
    Eingehende Nachrichten werden auf Wunsch direkt vorgelesen und können ebenfalls per Sprache beantwortet werden.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:23:52 PM
    Ob das wohl auch mit Third-Party-Messengern wie WhatsApp oder ThreeMa funktioniert?
    Kommentar schreiben ()
  • von Luk 6/25/2014 5:24:21 PM
    Schön und gut aber wieweit ist das kompatibel mit anderen Platformen. Im Auto ist sowas ein Muss...
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:24:31 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:24:35 PM
    Jetzt stellt Google mit dem Android Auto SDK schon mal den Werkzeugkoffer für Entwickler zur Verfügung.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:24:58 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:25:54 PM
    Für Entwickler soll alles ganz einfach sein. Ob man Benachrichtigungen nun auf die Smartwatch oder das Auto-Display schickt, soll egal sein.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:26:17 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:27:07 PM
    Nachdem Google ja schon einige nahmhafte Hersteller auf der Partner-Liste stehen hat, können wir das Auto-Thema für heute abhaken :)
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:27:13 PM
    Weiter geht's mit Android im Wohnzimmer.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:27:17 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:27:52 PM
    Heute stellt Google Android TV vor. Gejubel im Hintergrund,
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:28:15 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:28:32 PM
    Es handelt sich dabei nicht um eine neue Plattform, sondern um eine Android-Erweiterung – Entwickler können ihre Programme künftig aufs Smartphone, Tablet, auf die Uhr, ins Auto oder auf den Fernseher bringen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:28:57 PM
    Los geht's mit einer kurzen Demonstration.
    Kommentar schreiben ()
  • von Luk 6/25/2014 5:28:59 PM
    Das erinnert mich an Microsoft kurz nach der Jahrtausendwende... Da hat man auch versuch sein OS überall unter zu bringen....
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:29:05 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:29:12 PM
    Zunächst gibt es ganz normales Fernsehen zu sehen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:29:34 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:29:36 PM
    Wenn man nun den Home-Button drückt, legt sich die Oberfläche über das TV-Programm, das im Hintergrund weiterläuft.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:29:59 PM
    Es gibt direkten Zugriff auf Apps und Inhalte aus dem Play Store.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:30:05 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:30:38 PM
    Es gibt ein Empfehlungssystem, das potentiell passende Filme, Serien & Co. auf dem Homescreen darstellt. Entwickler haben Zugriff auf die Empfehlungen und können sie erweitern.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:30:59 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:31:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:31:22 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:31:28 PM
    Per Sprachsuche kann man Informationen zu Filmen und Serien abrufen. Man sieht Schauspieler und Inhalte, kann weitere Infos abrufen oder direkt die Wiedergabe starten – sofern die Serie bzw. der Film bei Google Play verfügbar ist.
    Kommentar schreiben ()
  • von Chriss Ancalimë 6/25/2014 5:31:35 PM
    Ob da jetzt dann Amazon mitmachen wird?
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:31:43 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:32:04 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:32:16 PM
    Sehr cool: Die Frage nach bestimmten Rollen zeigt den Schauspieler an.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:32:30 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:33:27 PM
    Im Moment gibt es eine Demo der Oberfläche zu sehen. Alles so, wie man es erwartet, alle Informationen sind miteinander verknüpft. Sieht echt ganz nett aus.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:33:33 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Klaus Winkelmeier 6/25/2014 5:33:38 PM
    Mich wundert das Google kein sVOD Dienst wie Netflix startet.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:33:54 PM
    Jetzt geht es um Spiele.
    Kommentar schreiben ()
  • von Luk 6/25/2014 5:34:20 PM
    Soll das eig. auf einer SetTop Box laufen oder direkt auf dem TV Gerät????
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:34:26 PM
    Drei von vier Android-Nutzern zocken – und, wenig überraschend: Mit Android TV kann man die Spiele nun auch auf dem großen TV-Bildschirm benutzen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:34:37 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:35:16 PM
    Hier findet Ihr noch einmal eine Zusammenfassung zum Material Design:

    Material Design: Neue Oberfläche wird Android OS verändern

    TechStageWorüber in der Vergangenheit etliche Male spekuliert wurde, ist nun offiziell: Google hat auf der I/O 2014 eine einheitliche Oberfläche für die drei Plattformen Android…
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:35:33 PM
    Nächste Demo: Ein Basketballspiel. Gezockt wird auf einem Tablet und auf einem Smartphone, im TV läuft die große Ansicht für Zuschauer.
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:35:50 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Stefan Möllenhoff 6/25/2014 5:36:35 PM
    Jetzt sehen wir eine Demo von "Cast". Damit ist es leicht, Medien an den Fernseher zu streamen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Daniel Schraeder 6/25/2014 5:37:16 PM
    Android TV kann sowohl in Fernsehern als auch in Spielekonsolen und Settop-Boxen integriert werden.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige