CES 2016: Nvidia-PK im Live-Blog | TechStage
TechStage
Suche

Ein Angebot von

CES 2016: Nvidia-PK im Live-Blog

Traditionell macht Nvidia den Anfang bei den Pressekonferenzen auf der CES. Der amerikanische Chip-Hersteller wird auf seiner PK am 5. Januar ab 03.00 Uhr deutscher Zeit den Fokus insbesondere auf selbstfahrende Autos setzen. Aber wer weiß – Nvidia war auf seinen CES-PKs in der Vergangenheit auch für die eine oder andere Überraschung gut.

  • von Kamal Vaid 1/5/2016 1:49:52 AM
    Hallo zusammen, wir sind jetzt bei NVIDIA im Hotel The Four Seasons. Aktuell warten wir noch darauf, dass sich die Türen öffnen und wir rein dürfen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 1:58:33 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:00:15 AM

    Gleich geht es los.

    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:00:48 AM
    Super.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:00:52 AM
    Wir sind drinnen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:01:06 AM
    Und haben unsere Plätze eingenommen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:01:12 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:01:24 AM
    NVIDIA-CEO Huang ist auf der Bühne und wir sprechen über Autos
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:01:30 AM
    Selbstfahrende natürlich…
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:01:58 AM
    Es geht aktuell gerade um die Programmierung von selbstfahrenden Autos. Stichwort DeepLearning.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:02:24 AM
    „Wir brauchen Super-Computer-Technologie und einen Super-Chip“
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:02:32 AM
    Sagt Huang hier auf der Bühne.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:02:44 AM
    Nvidia Drive PX 2 – das ist das erste Produkt heute.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:03:05 AM

    Nvidia Drive PX 2

    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:03:37 AM
    Es ist ein System mit 12 Prozessoren, Pascal GPU, 8 TFLOPS, 16nm und nur 250 Watt Verbrauch. Inklusive Wasserkühlung. So groß wie eine Brotdose.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:04:00 AM
    Es ist für Deep Learning gedacht, und repräsentiert 150 MacBook Pros von Apple.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:04:17 AM
    NVIDIA Drive PX 2 – im nächsten Audi A8?
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:04:41 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:05:12 AM
    „Menschen sind am wenigsten verlässlich, wenn es um das Fahren von Autos geht“ – sagt Huang.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:06:23 AM
    „Dadurch, dass Autos selbstregelnd fahren und untereinander kommunizieren, haben wir einen besseren Verkehrsfluss“ – sagt Huang.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:06:44 AM
    „Weniger Mensch, mehr Maschine“.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:07:13 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:07:14 AM
    „Das Auto fährt besser, als ein Mensch, weil der Computer ständig aufmerksam ist“ …
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:08:02 AM
    Als Beispiel wird hier ein Vollautonomes Auto sowie ein Exklusiv-Vollautonomes Auto gezeigt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:08:49 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:09:04 AM
    Die Prozedur für selbstfahrende Autos lautet: „Sense, Act und Control“. Und das ständig, solange, bis die Fahrt endet.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:11:13 AM
    „Selbstfahrende Autos sind nicht einfach – aber das Fahren ist auch nicht einfach“ – sagt er...
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:11:25 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:11:41 AM
    „Autobahnen sind einfach, aber in der Stadt ist der Verkehr schwierig“ – sagt Huang.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:13:03 AM
    „Die Welt ist komplex, unvorhersehbar, abenteuerlich“.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:14:21 AM
    Er zitiert gerade Jeff Henton und sagt: „Die GPU ist das Arbeitspferd der modernen künstlichen Intelligenz“.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:14:41 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:15:02 AM
    Drei Elemente werden angezeigt: Deep Neuronale Netzwerke, Big Data und GPU.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:16:05 AM
    Mit CUDA von NVIDIA können DNN innerhalb von Wochen, Tagen und Stunden trainiert werden, statt Jahren.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:16:15 AM
    Alles mit der GPU-Performance von NVIDIA.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:17:02 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:17:42 AM
    Huang vergleicht einigen Plattformen mit Künstlicher Intelligenz: eins mit traditionellem Lernen und eins mit Depp Learning.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:20:00 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:20:14 AM
    Wir sprechen immer noch über Deep Learning und Künstlicher Intelligenz
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:21:45 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:22:00 AM
    Es ist schon ein wenig komisch, dass Huang mehr die Begriffe erklärt und weniger Produkte zeigt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Sameer Goswami 1/5/2016 2:22:23 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:22:24 AM
    Huang hat eine All-In-One-Lösung für Hersteller vorgestellt…
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:23:26 AM
    Eine DNN, ein Super-Computer (NVIDIA Drive PX 2) sowie DNN-Lernplattform.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kamal Vaid 1/5/2016 2:23:45 AM
    Die Hersteller müssen lediglich die Autos mitbringen…
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige